Meine Massagefeen

 

  • Christina 
  • Celine  
  • Mila 
  • Sarah
  • Lia
  • Isabella
  • Lauren 
  • Annabel
  • Sina
  • Elena/Tessa
  • Luana
  • Evelyn 
  • Sonja

Um die Bilder unserer Feen zu sehen bitte auf das + Zeichen bei meine Massagefeen klicken  (falls kein + Zeichen vorhanden ist dann einfach bei dem Button auf die rechte Seite klicken und dann auf den Namen der Fee.

 



  1. Studiobild
  2. Christina/Michelle
  3. Christina
  4. Mila
  5. Celine 
  6. Sarah
  7. Isabella
  8. Lauren
  9. Annabel
  10. Sina
  11. Elena
  12. Evelyn
  13. Luana

Von Lia gibt es zum Schutz der Privatsphäre keine Bilder


Zuerst ein paar liebe Worte zur Beschreibung meiner Feen.

 

Jede einzelne meiner Feen ist sorgfältig von mir ausgesucht. Die meisten kenne ich schon viele Jahre und ich bin sehr froh, daß sie diesen Schritt mit mir zusammen gehen. Das zeigt mir, daß wir uns gegenseitig Vertrauen schenken.

Ich möchte in meinem Studio Feen, die genau wissen, was erotische Massage ist. Die auf die Wünsche der Gäste eingehen und sich auch mit den Gästen unterhalten können. Deshalb war einer der wichtigsten Gründe, daß meine Feen die deutsche Sprache beherschen müssen.

 

Top gestylt und schicki, micki ..... sorry aber die Gäste die mich kennen wissen, daß sowas nicht zu mir und zu meinem Studio passen würde. Ich möchte Feen die Gefühl, Leidenschaft und Spaß haben. Die nicht jammern wenn etwas Öl in die Haare oder ins Gesicht kommt. Die mit den Gästen Duschen gehen, ohne Angst ums Make up zu haben .... Feen die den Service den sie anbieten nicht nur versprechen, sondern auch einhalten,  Feen die einfach gerne diese Tätigkeit ausüben.

 

Mit der Zeit wird sicherlich noch die ein oder andere Fee zu uns kommen und ich verspreche, das ich persönlich sie einarbeiten werde, damit unsere Gäste und auch die Feen von Anfang an zufrieden sein werden.

 

Warum bei meinen Feen keine Nationalität dabei steht?! Ganz einfach ... ich habe keine Lust zu lügen und ich bin der Meinung, es ist egal .... denn meine Feen sind toll und es ist für mich wichtig, daß sie die Deutsche Sprache können und in mein Team passen.

 

Ich wünsche Euch bei Eurem Besuch sehr viel Spaß. Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen oder es Fragen geben, so werde ich jederzeit ein offenes Ohr haben.